BMW 135i KK CS / BMW 1M KK

Bei der Fertigung unserer Clubsport Fahrzeuge legen wir großes Augenmerk auf die Erhaltung der Alltagstauglichkeit bei gleichzeitig maximaler Steigerung der Rennsport-Eigenschaften.

Fakten

Bis 441,3 KW (600 PS) / 645 NM möglich

Passgenaue Leichtbauteile

Verschiedene Ausbaustufen

Mit Straßenzulassung

BMW 135i KK CS Teileliste

Unsere Kunden erhalten einen straßenzugelassenen Zweisitzer, welcher durch Leichtbauteile wie Motorhaube, Heckklappe, Stoßsfänger, Kotflügel, Schalensitzen usw. deutlich gewichtsreduziert wurde. Weitere Highlights unserer Clubsport Fahrzeuge sind die breite Spur, die tiefe Fahrzeuglage, eine aerodynamisch optimierte Karosserie inklusive Heckflügel.

Selbstverständlich bieten wir ebenso verschiedene Leistungskits für das Herzstück des Fahrzeuges an, dem Motor. Der von uns optimierte 3,0l Biturbo-Motor, wie er auch im BMW 1M verbaut wird, leistet in der stärksten Ausführung schon über 367,74 KW (500 PS).

Um die enorme Leistung im BMW 135i KK CS und des BMW 1M KK kontrollierbar zu halten, verbauten wir eine 75% Hinterachssperre, sowie eine passende Bremsanlage.

KK Leistungskits für BMW 135i und 1M

  • Step 1 279,49 KW (380 PS) / 530 NM Software Anpassung am Prüfstand inkl. Filter – 1.890 EUR
  • Step 2 294,2 KW (400 PS) / 545 NM Software Anpassung am Prüfstand inkl. Filter, Downpipes, Rennsport Ladeluftkühler, Montage – 5.250 EUR
  • Step 3 308,91 KW (420 PS) / 550 NM  Software Anpassung am Prüfstand inkl. Filter, Carbon Ansaugung inkl. Airbox, Rennsport Ladeluftkühler, Schlauch-Kit, Montage – 7.900 EUR
  • KK Power Kit I Clubsport 319,94 KW (435 PS) / 575 NM Software Anpassung auf dem Prüfstand inkl. Filter, Rennsport Ladeluftkühler, Rennsport Wasserkühler, Rennsport Ölkühler links und rechts, Downpipes, Montage – 10.750 EUR
  • KK Power Kit II Clubsport 367,75 KW (500 PS) / 590 NM wie KK Power Kit I Clubsport, zusätzlich zwei größere Turbolader, Rohr-Kit – 17.950 EUR
  • KK Power Rennsport 441,3 KW (600 PS) / 645 NM wie KK Power Kit I Clubsport, zusätzlich zwei größere Turbloader, Nockenwellen, Zylinderkopfbearbeitung, H Profil Pleuel, Schmiedekolben, leichte Schwungscheibe mit Rennsport Kupplung, MBE Einspritzung – ab 37.500 EUR

1 Comments

  1. Gero
    5. September 2011

    Hallo Team von kk-automobile,

    fahre momentan meinen Dienstwagen 135i (silber) bis August nächsten Jahres, danach möchte ich ihn privat als Club sport einsetzen.

    Im Zuge von Sanierungsmassnahmen (neue Lader vor Kurzem bei 90Tkm) wurde das Performance Leistungskit mit Zusatzwaserkühler montiert. Die Performance-Bremse (leider ohne Stahlflex)ist auch verbaut sowie der Performance-Auspuff von Anfang an. Was muss man für ein Budget für den Umbau Eures 134i KK CS planen (vieleicht unterteilt in sinnvoll aufeinander abgestufte Bauschritte)? Vielen Dank für Eure Bemühungen.

    gero

Leave a Reply